Doku des Alltags: Eisenbahn in der BD München
zurück zur Übersicht BD München
zurück zur Übersicht Allgäubahn & Mittelschwabenachse
Allgäubahn & Mittelschwabenachse
München — Geltendorf — Buchloe

München-Pasing | Mü-LeienfelsstraßeMü-AubingPuchheim | Eichenau | Fürstenfeldbruck | BuchenauSchöngeising | GrafrathTürkenfeldGeltendorf | SchwabhausenEpfenhausenKauferingBuchloe
Übersicht | Seite 1 | Seite 2 | Seite 3 |
Im Blockabstand durch Schöngeising
Um bei Bedarf die Schnellfahrstrecke München – Augsburg entlasten zu können wurde 1970 der nördliche Abschnitt der Ammerseebahn zwischen Mering und Geltendorf elektrifiziert. Dadurch wurde es möglich, Fern- und Güterzüge via Geltendorf von/nach München und Augsburg umzuleiten.

1.) 420 465-7 auf dem Weg nach Geltendorf.
2.) Gleich darauf aus der Gegenrichtung 247 038-3 mit dem abendlichen Güterzug. Seit Fahrplanwechsel wird der Zug meistens mit einer Class 77 berspannt.
3.) Dem 420er im 4-Minuten-Abstand folgend, der Memminger Zug mit 218 497-6.
4.) Weiter 4 Minuten später kommt 245 001 mit dem Doppel-RE nach Füssen.
5.) Im selben Abstand folgt das 612er Vierergespann nach Lindau mit 612 591 vornedran.
6.) Ortswechsel auf den Schöngeisinger Bahnsteig. Inzwischen hat sich der Fahrplan etwas entspannt, als 218 465 mit dem Züricher EC kommt.
7.) Zuletzt der RE 57588 an seinem vorletzten Verkehrstag mit n-Wagen, ausnahmweise mit Dreifachtraktion. Der üblichen Doppeltraktion wurde an diesem Tag noch die für das BayernTicket werbende 218 467 vorgespannt. Bei den beiden anderen handelt es sich um 218 425 und 218 429. Der nächste Tag war ein Freitag. Seit dem darauffolgenden Montag wird der RE 57588 aus Doppelstockwagen gebildet und wird mit zwei 245 vorne und hinten befördert.
Übersicht | Seite 1 | Seite 2 | Seite 3 |
München-Pasing | Mü-LeienfelsstraßeMü-AubingPuchheim | Eichenau | Fürstenfeldbruck | BuchenauSchöngeising | GrafrathTürkenfeldGeltendorf | SchwabhausenEpfenhausenKauferingBuchloe
zurück zur Übersicht BD München
zurück zur Übersicht Allgäubahn & Mittelschwabenachse