Doku des Alltags: Eisenbahn in der BD München
zurück zur Übersicht BD München
zurück zur Übersicht Allgäubahn & Mittelschwabenachse
Allgäubahn & Mittelschwabenachse
München — Geltendorf — Buchloe

Mü-Pasing | Mü-LeienfelsstraßeMü-AubingPuchheim | Eichenau | Fürstenfeldbruck | BuchenauSchöngeising | GrafrathTürkenfeldGeltendorf SchwabhausenEpfenhausenKauferingBuchloe
Übersicht | Seite 1Seite 2Seite 3 | Seite 4 | Seite 5 | Seite 6 | Seite 7 | Seite 8
km 34,0 – km 36,6
Ein Querschnitt aus 2 x 2 Stunden Kottgeisering vom 16. und 17. April 2014. Während am Mittwoch, den 16. ein ziemliches Krimiwetter war, aber mit etwas Glück die Sonne auch auf die Züge strahlte, war am Donnertag eine enorme Fernsicht und die Berge waren zum Greifen nah.

1.) 218 467 mit dem einzigen Regionalexpress, der in Fürstenfeldbruck (um 16:58) einen Halt einlegt.
2. + 3.) Zehn Minuten später folgt Zug nach Kempten, hier an beiden Tagen hintereinander zu sehen, einmal mit Löwenzahn, einmal im Raps.
4. + 6.)

7. + 8.) 218 493 dröhnt durch die Kurven, eingerahmt von Rapsfeldern und Wolkengebilden. Zufall, dass gerade die Sonne rauskam.

9. + 10.) Der gleiche RE tagsdrauf, diesmal mit Andechs und Raisting/Dießen/Zugspitze als Hintergrund. Die Garnitur ist eine andere, da der erste Wagen ein Steildach hat.
11. + 12.) 223 067 mit dem Alex-Gegenzug. Gleich hinter der Lok hängt einer von nur zwei n-Wagen in alex-Farbgebung.
13.) Am nächsten Tag ist der Zug mit einer schwarzen PCT-Lok bespannt. Im Hintergrund der Ammersee mit der alten Erdfunkstelle Raisting, deren Antennen und das Radom in der Sonne glänzen. Rechts ist der Kirchturm von Dießen zu sehen. Man ist hier sozusagen in Sichtweite mit dem Verlauf der Ammerseebahn.
13. + 14.) Der Doppel-RE kam am Donnerstag nur in einfacher Ausführung daher. Regulär fährt der hintere Teil nun nur noch bis Buchloe. Früher fuhr der vordere nach Füssen, der hintere nach Memmingen.
15. - 17.) Der abendlichen Sammler aus Buchloe am Mittwoch mit 233 572, am Donnerstag wohl eine andere, da sie gedreht am Zug hängt. Kaum war er gestern durch, zogen wie auf Knopfdruck Schleierwolken vor die Sonne. Man kann auch manchmal Glück haben.
18. + 19.) Schließlich noch der dreiteilige 612 nach Lindau, während eines weiteren Wolkenlochs am Mittwoch.
20. + 21.) Aus der selben Kurve wie auf Bild 19. kam am nächsten Tag ganz unvermittelt die G 1206 mit einem Schotterzug heraus geschossen. Auch am Tag davor war sie schon nach München unterwegs, Bild in der Nähe der früheren Blockstelle.
Übersicht | Seite 1Seite 2Seite 3 | Seite 4 | Seite 5 | Seite 6 | Seite 7 | Seite 8
Mü-Pasing | Mü-LeienfelsstraßeMü-AubingPuchheim | Eichenau | Fürstenfeldbruck | BuchenauSchöngeising | GrafrathTürkenfeldGeltendorf SchwabhausenEpfenhausenKauferingBuchloe
zurück zur Übersicht BD München
zurück zur Übersicht Allgäubahn & Mittelschwabenachse