Doku des Alltags: Eisenbahn in München
zurück zur Übersicht München
zurück zur Übersicht Münchner Norden
Eisenbahn in München | An den Hauptbahnen Richtung Norden
München-Allach
KBS 930: Moosach | Fasanerie | Feldmoching ––––– KBS 920: Obermenzing AllachKarlsfeld
Der Bahnhof München-Allach liegt am km 10,4 (ab München Hbf). Mit km 0,0 beginnt hier die Verbindungskurve zum Nordring.

1991 führte diese noch in den Bahnhof München-Ludwigsfeld, seither über eine neue Schleife in den Rbf München Nord.

1.) Ein langer Güterzug, bespannt mit 150 084 poltert an einem Märznachmittag 1991 von Norden kommend in den Bahnhof München-Allach.
2.) Der Streckenabzweig von der Ingolstädter Strecke zum Nordring nach Ludwigsfeld in München-Allach. 111 078 mit einer weiteren 111 im Schlepptau befördert den FD 1923 "Berchtesgadener Land" Dortmund – Berchtesgaden Richtung München Hbf. Die Vorsignalbaken kündigen das Einfahrtvorsignal vom Bahnhof Ludwigsfeld an.
3.) Das Vorsignal kurz hinter km 0,6. Auf der Hauptstrecke kommt 140 592 (Bw Osnabrück) mit einem Güterzug vorbei.
4.) 360 327 auf Leerfahrt durch den Bahnhof.
5.) Den Bahnübergang neben dem Fahrdienstleiterstellwerk (Alf) gibt es heute nicht mehr. Das Stellwerk (Sp Dr S60) wurde 1971 in Betrieb genommen. Im Hintergrund die bekannte Kulisse des Werkes von Krauss Maffei.
6. + 7.) Das Allacher Bahnhofsgebäude aus den 50er Jahren im Winter 2009.
KBS 930: Moosach | Fasanerie | Feldmoching ––––– KBS 920: Obermenzing AllachKarlsfeld
zurück zur Übersicht München
zurück zur Übersicht Münchner Norden