Doku des Alltags: Eisenbahn in München
zurück zur Übersicht München
Eisenbahn in München
München-Pasing Pbf
Hauptstrang Übersicht | Hauptbahnhof | Hackerbrücke | Donnersbergerbrücke | LaimPasing
Pasing ÜbersichtSeite 1Seite 2Seite 3 | Seite 4 | Seite 5 | Seite 6 | Seite 7 | Seite 8 | Seite 9 | Seite 10 | Seite 11

1.) Die Pasinger Ostausfahrt im Jahre 1969. Diese interessante Ansicht hat Frank H. vom auf Gleis 2 stehenden Zug gemacht. Damals gab es eine Weichenverbindung von Gleis 2 bis in den Güterbahnhof hinüber. Zudem fällt auf, dass die Turmmasten der Quertragwerke anders standen als heute. Vermutlich kamen die Veränderungen mit dem S-Bahnausbau.

Die Tanks links gehören zur Chemiefabrik Weyl. Daneben verläuft die Offenbachstraße. Der Wohnblock dahinter steht in der Nimmerfallstr.
2.) Wir bleiben noch kurz an dieser Ecke, diesmal am Bahnsteigende von Gleis 1. Wie der Vergleich mit Bild 22 zeigt, wurden innerhalb der vergangenen drei Jahren die alten Lichtsignale gegen neue getauscht. Es verblieben aber zwei Ausfahrtsignale der alten Bauart an den Gleisen 12 und 14, sowie ein Vorsignal und ein Vorsignalwiederholer bis zur Inbetriebnahme des ESTW im Jahre 2011. Entlang der Abstellbahn und im Güterbahnhof blieben noch sämtliche alten Lichtsignale.

3.) Am 28.11.1972 fährt 232 001 mit dem kurzen N 2590 nach Kempten auf Gleis 3 ein.
4. + 5.) Nach seinem kurzen Halt auf Gleis 3 setzt der Koloss mit seinen drei Wagen den Weg ins Allgäu fort.
6.) Vorbei am Stellwerk Pf geht es die Rampe hinauf, zur Überquerung der Tutzinger und Herrschinger S-Bahngleise dem Hp Leienfelsstraße entgegen. Vergleichsaufnahmen dieser Perspektive aus dem Jahre 2008 sind hier zu sehen.
7.) Die Situation an den Gleisen 3 und 4 im September 1971, noch vor Aufnahme des S-Bahnbetriebs. Im Vorortverkehr kommt neben der E44 die E41 zum Einsatz. Bis Geltendorf seit der Elektrifizierung im Jahre 1970 auch die E16.

Die blaue 141 015 schiebt ihren Wendezug vermutlich Richtung Starnberg. 141 123 könnte aus Geltendorf kommen.

(Foto: Claus-Jürgen Schulze)

8. + 9.) Auf der Strecke nach Herrsching sind überwiegend Wendezüge aus dreiachsigen Umbauwagen + Mitteleinstiegssteuerwagen im Einsatz. 141 008 und 141 034 kommen wohl gerade vom Ammersee.

Während die Überbrückung der Abstellbahn durch die Augsburger Strecke bereits in den 50ern gebaut wurde, erfolgte die niveaufreie Einfädelung der Allgäubahn/Mittelschwabenachse erst mit dem S-Bahnausbau. Die helle Schotterung auf der Rampe im Hintergrund ist ein Indiz, dass das Brückenbauwerk gerade kurz zuvor fertiggestellt wurde. Ein betrieblicher Nachteil ist, dass diese Rampe nur eingleisig ausgeführt wurde. Während die S-Bahn stadtauswärts ein eigenes Gleis unterhalb benutzt, müssen Reisezüge von/nach Buchloe mit Halt in Pasing diesen eingleisigen Abschnitt in beiden Richtungen benutzen.
10.) Der S-Bahnsteig für die stadteinwärtsfahrenden Züge im Mai 1998, nicht weit vom Standpunkt der Bilder 7.–9. aufgenommen.

1998 endete die Flughafen-S-Bahn S8 im Westen noch in Pasing, sie wurde erst später auf mehrmals wechselnde Aussenlinien (Nannhofen, Geltendorf, aktuell Herrsching) weitergeführt. 420 428 im Airport-Line-Anstrich ist gerade um 14:25 vom Flughafen angekommen und hat noch die Schlussbeleuchtung an. Wegen der Wende fuhren die Züge gleich in das Stadteinwärtsgleis ein. Um 14:53 geht die Fahrt zurück zum Flughafen, Ankunft dort um 15:41.

11.) Weitere Ansichten von Frank H., entstanden bei der Abfahrt des Zuges von Gleis 2. Besonders gut sind die früheren Weichenverbindungen zu sehen, aber auch das ganze Umfeld nördlich des Bahnhofs.

12.) Hier die Verbindung, die vom Gleis 2 im Pbf bis in die Einfahrgruppe von Pasing Gbf führt.
13.) km 7,0. Die Kesselwagen ganz links stehen auf dem Anschlussgleis zur Chemiefabrik Weyl.

14.) Der westliche Kopf vom Güterbahnhof, mit dem Stellwerk Pgf. Vergleiche auch Seite 3 Pasing Gbf.
Pasing ÜbersichtSeite 1Seite 2Seite 3 | Seite 4 | Seite 5 | Seite 6 | Seite 7 | Seite 8 | Seite 9 | Seite 10 | Seite 11
Hauptstrang Übersicht | Hauptbahnhof | Hackerbrücke | Donnersbergerbrücke | LaimPasing
zurück zur Übersicht München