Doku des Alltags: Eisenbahn in München
zurück zur Übersicht München
Eisenbahn in München
München-Pasing Pbf
Hauptstrang Übersicht | Hauptbahnhof | Hackerbrücke | Donnersbergerbrücke | LaimPasing
Pasing ÜbersichtSeite 1Seite 2Seite 3 | Seite 4 | Seite 5 | Seite 6 | Seite 7 | Seite 8 | Seite 9 | Seite 10 | Seite 11 | Seite 12 | Seite 13

1.) Die frisch lackierte 140 054-8 leuchtet in der Sonne, als sie mit einem Leerzug von Pasing West Richtung Hauptbahnhof rollt. Die Ausfahrt vom Abstellbahnhof erfolgte über das dortige Südgleis, also nicht über die Abstellbahn.

Hinter der Lok ein Dms 903, einer von 50 Packwagen, die in den frühen 1980er Jahren aus Bahnpostwagen entstanden sind.

2. + 3.) Das Gleismesszug-Gespann 726 005-2 und 725 005-3 ist in Nürnberg beheimatet, wird aber für die BD Nürnberg und für die BD München eingesetzt. Auf dem oberen Bild ist zu sehen, dass der Messradsatz nach unten geklappt ist und das Fahrzeug also wohl gerade im Messeinsatz ist.

Im Hintergrund verschiebt eine 360 eine lange Güterwagenreihe im Güterbahnhof Pasing. Dabei wird nicht das dortige Ausziehgleis genutzt, sondern das aus dem Gbf herausführende Streckengleis, wohl wegen der Zuglänge.

Von den Gleismesszügen 725/726 gab es insgesamt 5 Fahrzeuge, von denen jedes einem eigenen Bereich bei der Bundesbahn zugeteilt war. Demenstprechend war die Beheimatung:

725 001-2 / 726 001-1 Bw Augsburg 1
725 002-0 / 726 002-9 Bw Darmstadt
725 003-8 / 726 003-7 Bw Braunschweig 1
725 004-6 / 726 004-5 Bw Wuppertal
725 005-3 / 726 005-2 Bw Nürnberg 1

(Stand: 1989)

Detaillierte technische Beschreibung bei eisenbahndienstfahrzeuge.de

4.) 218 441-4 hat gerade mit dem D 2166 einen Halt auf Gleis 9 eingelegt und kommt soeben wieder auf Touren. Die Lok bringt den Zug bis Lindau, das um 16:38 erreicht sein wird. Von dort geht es weiter über die Bodenseegürtelbahn über Friedrichshafen Stadt nach Radolfzell und weiter nach Singen, von wo der Zug über die Hochrheinbahn bis Basel Bad Bf. fährt. Ankunft dort ist um 20:38.

5.) 360 858-5 mit einem Güterzug, zum großen Teil aus Shimms 708 Teleskophaubenwagen bestehend, ist stadteinwärts unterwegs.
6.) Auch am Nachmittag des selben Tages war 140 054-8 noch im Ab- und Aufstelldienst tätig, hier mit einem Silberling-Leerzug aus Pasing West beim km 1,6 auf der Abstellbahn. Mein Standort ist das leere Schotterfeld des früheren Gleisanschlusses zur Fa. Weyl, direkt nördlich vom Pbf.

Das Ausfahrsignal hier ist das "weit draussen" stehende Signal von Gleis 11.

7.) Wenig später rollt 114 497-1 mit dem ExprD 14113 aus Düsseldorf in Pasing Gbf ein. Von dort geht es weiter nach Laim Rbf. Der Zug hatte immer wieder veränderte Fahrzeiten.

Die Doppelkreuzungsweiche, deren Signal hier zu sehen ist gehört zur Gruppe der Gleise 51-56, die sich hier nach Osten auffächern. Nach Westen geht es nach links in die Strecke, nach rechts in ein Ausziehgleis.

8.) 140 064-7 rollt solo aus Pasing Gbf Richtung Westen. Im Hintergrund fristet noch mitten im Grünen das Gebäude des Pasinger Bürkleinbahnhofes ein Schattendasein und seine Zukunft war noch ungewiss.
9.) Zuletzt noch ein Abstecher in den Januar 1991 und zurück nach Pasing. Im letzten Licht röhrt 218 446-3 mit dem D 368 via Abstellbahn am Pasinger Personenbahnhof vorbei. Dort hat er keinen Halt. Am Westkopf geht es dann über eine eingleisige Verbindung zur Allgäubahn. Rechts auf der anderen Seite ist das Gebäude der Pasinger Kuvertfabrik zu sehen, die noch bis 1992 produzierte.
10.) Kurz darauf rollt auch noch eine Köf durch den Güterbahnhof. Links das Stellwerk Pgf.

Hier sind auch die auf Bild erwähnten Gleise 51-56 zu sehen. Auf der Ostseite führt von dieser Gleisgruppe ein Anschlussgleis in das Pasinger Industriegebiet.

Pasing ÜbersichtSeite 1Seite 2Seite 3 | Seite 4 | Seite 5 | Seite 6 | Seite 7 | Seite 8 | Seite 9 | Seite 10 | Seite 11 | Seite 12 | Seite 13
Hauptstrang Übersicht | Hauptbahnhof | Hackerbrücke | Donnersbergerbrücke | LaimPasing
zurück zur Übersicht München