Doku des Alltags: Eisenbahn in der BD München
zurück zur Übersicht BD München
zurück zur Übersicht München
München Hauptbahnhof

Stammstrecke: Pasing | Laim | Donnersbergerbrücke | HackerbrückeHauptbahnhof

Gesamtübersicht Hauptbahnhof | Haupthalle (Gl. 11-26) | Holzkirchner Flügelbahnhof (Gl. 5-10) | Starnberger Flügelbahnhof (Gl. 27-36)

Übersicht| Seite 1Seite 2Seite 3 |  Seite 4 Seite 5 Seite 6

 

 


1.) 111 084 verlässt mit dem ziemlich vereisten IR 2162 ›Alpsee‹ Oberstdorf – Berlin um 12:57 Gleis 26.
2.) Das Heck des nunmehr letzten Wagens wird auf der freien Strecke wohl auch noch mehr Eiskruste ansetzen.
3. + 4.) Nun ist die Bahn frei für die beiden Diesel, die sich mit dem Interregio durchs verschneite Allgäu gekämpft haben. 218 426 hat Zusatzscheinwerfer und war eine der ersten 218er mit Alufensterrahmen. Sie war von 1978 bis 2001 in Kempten beheimatet und kam dann nach Mühldorf. 218 237 kam erst 1993 aus Regensburg zum Bw Kempten, und wurde im selben Jahr von purpurrot auf orientrot umlackiert.
5. + 6.) Von Gleis 23 schiebt 113 269 einen nicht minder vereisten Zug leer ins Vorfeld hinaus.
7.) Eigentlich sollte das zu diesem Zeitpunkt schon eine Integral-Leistung sein, aber aus bekannten Gründen verzögerte sich der Betrieb mit diesen Triebwagen ja. 218 321 mit einem StadtExpress nach Lenggries und Tegernsee.
1997/98 hieß der Zug SE 6261. 1998/99 war es wohl der SE 16211?
8.) Nebendran auf Gleis 33 steht 140 004 mit einer Leergarnitur. Sie hat inzwischen auch schon rechteckige Puffer bekommen.
Orientrot lackiert ist sie bereits seit 1988.
9.) Auf Gleis 29 ist kurz zuvor 111 199 mit dem RE 5416 aus Mittenwald angekommen.
10.) Ein Blick aufs Vorfeld. Die Hackerbrücke ist noch in ihrer vollen Länge sichtbar.
11.) Nun an der Haltestelle Hackerbrücke. Eine 1044 durchkämmt das Vorfeld.
12.) 218 455, ebenfalls schon mit Alurahmen, rollt mit einem RE, vermutlich 4509 aus Radolfzell herein.
13.) Nun ist es schon Nachmittag und es schleicht sich doch noch ein Integral ins Bild. Der nächste Zug nach Lenggries und Tegernsee ist jedoch wiederum lokbespannt.
Der steht zur Abfahrt um 15:26 auf Gleis 33 bereit. Gebracht hat ihn 218 348, die heute als Denkmal-Lok in Pfarrkirchen steht.

Bei diesem Zug ist nun erwiesen, dass sich die Zugnummern geändert haben. Auf dem Rohscan des Bildes konnte ich SE 16213 entziffern. Im vorherigen Fahrplan
war das jedoch der SE 6263.
14.) Da ist dann wohl die Linse beschlagen. Rhein-Ruhr 111 173 wartet abfahrbereit mit einem Zug vermutlich Richtung Ingolstadt auf Gleis 21.
(erstellt am 4. Januar 2015)

Stammstrecke: Pasing | Laim | Donnersbergerbrücke | HackerbrückeHauptbahnhof

Gesamtübersicht Hauptbahnhof | Haupthalle (Gl. 11-26) | Holzkirchner Flügelbahnhof (Gl. 5-10) | Starnberger Flügelbahnhof (Gl. 27-36)

Übersicht| Seite 1Seite 2Seite 3 |  Seite 4 Seite 5 Seite 6

zurück zur Übersicht BD München
zurück zur Übersicht München