Doku des Alltags: BD München
zurück zur Übersicht BD München
zurück zur Übersicht KBS960 und ihre Zweigbahnen
Mittenwaldbahn / Karwendelbahn: München — Garmisch — Mittenwald
Bf. Kaltenbrunn km 107,3
- KBS 960 -

München – Gauting – Mühlthal | Starnberg | PossenhofenFeldafingTutzing | DiemendorfWeilheimHuglfing | Uffing a. Staffelsee | Murnau | OhlstadtEschenloheOberau | Farchant
Garmisch-Partenkirchen | Kaltenbrunn KlaisMittenwald
Seite 1Seite 2 | Seite 3

Der weitere 17,9 km lange Streckenverlauf Garmisch – Mittenwald und über die Grenze bis Scharnitz ist als Nebenbahn klassifiziert. In Betrieb genommen wurde die Strecke 1913. Weitere Infos dazu im Abschnitt Mittenwald.

Trotz des Status als Nebenbahn fand dort stets ein illustrer Verkehr an Fernreisezügen statt. 1991 waren es zwei FD-Zugpaare (FD 1918/19 "Ammersee" nach/von Dortmund, FD 1988/89 "Werdenfelser Land" nach/von München), ein D-Zugpaar (D 1416/17 nach/von Dortmund) und drei Intercity-Zugpaare (IC 128/129 "Karwendel" nach/von Hannover/Dortmund, IC 782/783 "Ernst Barlach", IC 784/785 "Wetterstein", beide nach/von Hamburg). Das besondere an den IC-Zügen war, daß sie ab Mittenwald als Eilzüge weiter nach Seefeld i. T. fuhren und von dort auch als Eilzüge starteten.

Dazwischen mischten sich 15 Eil- und Nahverkehrszugpaare unterschiedlicher Laufwege. Zum Teil liefen sie von München bis Innsbruck durch, z. T. endeten sie in Mittenwald oder befuhren nur den Abschnitt Garmisch – Mittenwald. Erwähnenswert sind die täglich Eilzugläufe Reutte i. T. – Garmisch – Innsbruck, Fahrzeiten siehe unten.

1.) Im Bahnhof Kaltenbrunn halten seit 1984 keine Züge mehr.

Die Zugläufe Reutte i. T. – Garmisch-Partenkirchen – Innsbruck:

Reutte ab

Garmisch ab

Mittenwald ab

Innsbruck an

5.52 E 681

6.58 E 3681

7.27 E 681

8.22

12.22 E 687

13.29 E 3687

13.58 E 687

15.00

18.19 N 5425

19.30

20.00

20.57


Innsbruck ab

Mittenwald ab

Garmisch ab*

Reutte an

7.52 E 680

8.56 E 3680

9.28 E 3680

10.23

14.57 E 684

16.00 E 3684

16.38 E 3684

17.33

18.32 E 688

19.32 E 3688

20.05 E 3688

21.04

*) ab Griesen weiter als E 680, E 684, E 688
Seite 1Seite 2 | Seite 3
München – Gauting – Mühlthal | Starnberg | PossenhofenFeldafingTutzing | DiemendorfWeilheimHuglfing | Uffing a. Staffelsee | Murnau | OhlstadtEschenloheOberau | FarchantGarmisch-Partenkirchen | Kaltenbrunn KlaisMittenwald
zurück zur Übersicht BD München
zurück zur Übersicht KBS960 und ihre Zweigbahnen