Doku des Alltags: Eisenbahn in der BD München
zurück zur Übersicht BD München
zurück zur Übersicht Linienstern Mühldorf
Mühldorf — Garching — Freilassing | Mühldorf — Burghausen
Bahnhof Tüßling
km 7,0

Mühldorf | Tüßling | Mauerberg | Garching
Übersicht Tüßling – Burghausen | TüßlingHeiligenstadt | AltöttingKastl – Gendorf | Burgkirchen | Pirach | Burghausen
Übersicht Bahnhof Tüßling | Seite 1Seite 2 | Seite 3 Seite 4 | Seite 5 | Seite 6 | Seite 7 | Seite 8 | Seite 9 | Seite 10

Ein Nachmittag in Tüßling, Teil III: Freitag 20.08.2010, 15:13 – 15:53
1.) Dem Güterzug folgt 14 Minuten später 628 574 auf dem Weg von Burghausen nach Mühldorf. Die nächsten 40 Minuten werden geprägt sein von 628ern.
2.) 628 584 befährt die Relation Traunreut – Waldkraiburg. Dabei musste er im Abzweigebahnhof Hörpolding Kopf machen. Tüßling wird ohne Halt durchfahren.

Die nur 4 km lange Zweigstrecke nach Traunreut wurde erst ab 1952 im Personenverkehr betrieben, dabei kam die Baureihe 70 (bay. Pt 2/3) zum Einsatz. Bereits 1963 wurde der Personenverkehr schon wieder eingestellt und die Strecke nur von Güterzügen befahren. Seit 2001 gibt es wieder Personenverkehr.

3.) Hier wird deutlich wie stark die Strecke Richtung Inn abfällt.
4.) Bis Mühldorf gab es keine Kreuzungsmöglichkeit. Erst nachdem der 628 aus Traunreut in Mühldorf angekommen war, konnte 628 574 dort abfahren. Inzwischen wurde der Abschnitt Mühldorf – Tüßling zweigleisig ausgebaut und am 22. Mai 2017 in Betrieb genommen.
5.) Mit Hp 2 fährt 628 574 weiter.
6.) Im Blockabstand folgte der doppelte 628 von Landshut nach Salzburg.
7.) Um 15:53 kommt ein wahres Kraftpaket von Mühldorf herauf.
8.–10.) Viermal 225/217 und einmal 233. Der Zug ist nicht so schwer, als daß er so eine leistungsstarke Bespannung bräuchte. Um Leerfahrten zu sparen, sind im Mühldorfer Raum Mehrfachbespannungen an der Tagesordnung. Im einzelnen handelt es sich um 225 071, 225 073, 217 012, 217 019 und 233 547. Die beiden 217er werden wir bei Sequenz 7 nochmal zu Gesicht bekommen.

11.–12.) Mit Hp 1 gehts auf den Burghausener Ast. Nach Vollzug der weiten Kurve wird der Kesselwagenzug gleich unterhalb der Kirche von Burgkirchen am Wald dem nächsten Bahnhof Altötting entgegen rollen.
Übersicht Bahnhof Tüßling | Seite 1Seite 2 | Seite 3 Seite 4 | Seite 5 | Seite 6 | Seite 7 | Seite 8 | Seite 9 | Seite 10
Übersicht Tüßling – Burghausen | TüßlingHeiligenstadt | AltöttingKastl – Gendorf | Burgkirchen | Pirach | Burghausen
Mühldorf | Tüßling | Mauerberg | Garching
zurück zur Übersicht BD München
zurück zur Übersicht Linienstern Mühldorf